Praxis für Naturheilkunde

                 Heilpraktikerin Michaela Peter

Cranio-Sacral-Behandlung

Die Cranio-Sacral-Behandlung ist eine sanfte manuelle Behandlungsform, welche sich aus der Osteopathie entwickelt hat.

Behandelt wird der Bereich zwischen dem Schädel (lat. cranium) und dem Kreuzbein (lat. sacrum). Hier befindet sich die Hirn- und Rückenmarksflüssigkeit (Liquor). Das pulsieren dieser Flüssigkeit (= cranio-sacraler Rhythmus), breitet sich über das Bindegewebe aus und ist so überall tastbar. Mit den Händen wird in den Körper "gelauscht" und so Unstimmigkeiten im craniosacralen Rhythmus erspürt. Durch sanfte Bewegungen wird dieser Rhythmus unterstützt und harmonisiert. So lösen sich Blockaden und Anspannungen, die Selbstheilungskräfte werden angeregt und das Immunsystem gestärkt


Die genannten Wirkungen stellen kein Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung von Krankheitszuständen oder Leiden dar!